USP 4000 SWS

Die Universalschotterverteil- und Planiermaschine USP 4000 SWS stellt den erforderlichen Regelbettungsquerschnitt in Gleisen und Weichen her. Sie verfügt über zwei Kabinen, eine Staubniederbenebelungsanlage sowie ein Silo zur Aufnahme von Schotter. Als einer der ersten Schotterpflüge erfüllt er, die Vorgaben der europaweit geltenden „Technischen Spezifikation für die Interoperabilität zum Teilsystem Fahrzeuge – Lärm“ (TSI Noise 2015).

alt

Funktionsmerkmale

  • One-Pass-Technologie mit 5 m3 Silo
  • neues Kabinen-Design mit erhöhter Ergonomie, optimale Sicht auf alle Arbeitsaggregate
  • Maschinensteuerungssystem Plasser Intelligent Control P-IC 2.0
  • geteilter Mittelpflug, speziell für Gleise mit Linienleiter
  • vorprogrammierte Pflugstellung auf Knopfdruck, Schotterverteilung in jede Richtung möglich

Technische Daten

Gesamtmasse62 t
Länge über Puffer 19.140 mm
Achszahl 4
Motorleistung ca. 470 kW
Max. Geschwindigkeit gezogen Achszahl 100 km/h
Max. Geschwindigkeit Eigenantrieb 100 km/h

Leistungsparameter

Arbeitsleistung bei Durcharbeitung des Gleisesmax. 1.800 m/h
Arbeitsleistung bei Umbau des Gleisesmax. 1.400 m/h
Arbeitsradius≥ 150 m
Fahrradius≥ 120 m
Arbeiten in Überhöhungmax. 180 mm