Mehrzweckarbeitsgerät mit Arbeitsbühne MZA

Die Spezialfahrzeuge dienen zur Montage von Oberleitungsanlagen der Fern-,Regional-und Industriebahn im Neu- und Umbau. Das OMF ist vom Gleis und vom Planum aus einsetzbar. Ebenso finden die Spezialfahrzeuge Verwendung bei der Montage von Bahnenergieanlagen und beim Verlegen von Kabeln und Leitungen.

Funktionsmerkmale

  • Montage und Demontage von kompletten Oberleitungsanlagen
  • Montage und Demontage von Bahnenergieanlagen
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten für Bestandsanlagen

Technische Daten

Geschwindigkeit bei Eigenfahrt80 km/h
Arbeitsbühne
Grundfläche5,25 m x 1,5 m
Höhe4,25 m bis 6,5 m über SO
Schwenkbereich± 110°
Tragfähigkeit4 kN, max. 4 Personen
Kontrollbügel Stromversorgungseinheit10 kVA

Mehr aus dem Bereich Fahrleitungsmontage